• Verpackungsmaschinen und Verpackungsprozess

Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik

Machen Sie den ersten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft!

Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik bei transnova-RUF

Ideen brauchen Tatkraft!

Wir alle kommen als Konsument mit vielen verschiedenen Produkten und ihren unterschiedlichen Verpackungen fast täglich in Berührung! Aber wahrscheinlich haben Sie noch nie darüber nachgedacht, wie diese Verpackungen erzeugt werden.

Bei uns können Sie erleben, wie außerordentlich spannend die Welt der Verpackungstechnik ist. So vielseitig wie die verschiedenen Produkte bzw. Verpackungen, so unterschiedlich sind auch die Projekte, die wir für unsere Kunden umsetzen. Seien es Fußballschuhe, Elektrozahnbürsten, Küchenherde, Shampoo-Flaschen oder Gummibärchen. Für diese und viele andere Produkte haben wir individuell auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Lösungen realisiert. Dabei setzen wir auf absolute Hightech. Ob Roboter oder mordernste Sensorik wie bspw. Bildverarbeitungssysteme – wir arbeiten permanent mit dem neuesten Stand der Technik. Hierfür benötigen wir Top-Fachleute! Es ist daher kein Zufall, dass wir die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik anbieten.

Bei uns erwarten Sie spannende Aufgaben und hervorragende Perspektiven. Wir setzen auf intensive Betreuung in kleinen Gruppen. Dabei profitieren Sie vom großen Know-how unserer Betreuer, die Sie individuell fördern. Sie arbeiten mit modernstem Equipment und kommen frühzeitig mit der Technologie in Berührung (z.B. durch unseren Roboter in der Lehrwerkstatt). Nach Ihrer Ausbildung haben Sie beste Chancen, mit einer Anstellung bei Transnova-Ruf Ihr Wissen auch weiterhin bei uns einzubringen und permanent weiterzuentwickeln – ein Arbeitsleben lang!

Was können wir Ihnen anbieten:

  • Spannende, sehr abwechslungsreiche Aufgaben
  • Hervorragende Perspektiven
  • Modernstes Equipment  
  • intensive Betreuung durch erfahrene Spezialisten
  • individuelle Förderung und Weiterbildung

Was sollten Sie mitbringen:

  • ein Zeugnis der Real-/Mittelschule mit guten Noten in
    Mathematik/Naturwissenschaften
  • sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Teamwork
  • freundliches und selbstbewusstes Auftreten

Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik bei transnova-RUF

Für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als PDF an unseren Ausbildungsleiter Hr. Werner Bertleff. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Hr. Werner Bertleff, eMail: werner.bertleff@transnova-ruf.de, Telefon: (+49 981) 96984-256 wenden.

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Ausbildung erfüllen?

Wichtig ist ein großes Interesse an Technik und ein praktisches Verständnis für deren Umgang. Nicht entscheidend sind für uns die Schulleistungen in Gänze, jedoch legen wir Wert auf gute Noten in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern. Dies sind nämlich die Disziplinen, in denen Sie auch in der Ausbildung gefordert werden. Generell sollten Sie selbstständiges sowie diszipliniertes Arbeiten, Engagement, Kreativität und natürlich Teamgeist mitbringen.

Wie lange dauert eine Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.

Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten?

Sie sollten sich ca. zwölf Monate vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn bewerben.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildung aus?

Für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen als PDF an unseren Ausbildungsleiter Hr. Werner Bertleff. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Hr. Werner Bertleff, eMail: werner.bertleff@transnova-ruf.de, Telefon: (+49 981) 96984-256 wenden.

Wie sieht der Auswahlprozess aus?

Nach einer Vorauswahl aufgrund der in der Bewerbung zur Verfügung gestellten Informationen laden wir passende Bewerber zu einem Eignungstest sowie zu einem persönlichen Gespräch mit der Ausbildungsleitung ein.

Wie sieht eine erfolgversprechende Bewerbung aus?

Bei der Erstellung Ihrer Bewerbung achten Sie bitte auf Vollständigkeit Ihrer Unterlagen. Dazu gehören ein aussagekräftiges Anschreiben, ein vollständiger tabellarischer Lebenslauf, die letzten Zeugnisse sowie ggf. Praktikumsbescheinigungen und weitere Zertifikate.

Was erwartet mich im Bewerbungsgespräch?

Wenn wir Sie zu einem Gespräch einladen, haben Sie bereits die erste Hürde genommen: Ihr Profil hat uns angesprochen und wir möchten Sie gerne näher kennen lernen. Bleiben Sie im Gespräch authentisch und versuchen Sie nicht, jemand zu sein, der Sie nicht sind. Nutzen Sie die Chance, für sich zu prüfen, ob der Ausbildungsberuf und wir zu Ihnen passen. Wir tun dies auch.

Wie kann ich mich auf mein Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Bitte machen Sie sich darüber Gedanken, was Sie können, was Sie erwarten, wohin Sie wollen und weshalb die angestrebte Aufgabe und wir zu Ihnen passen. Notieren Sie sich Fragen, die Sie im Gespräch stellen möchten.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Die Ausbildungsvergütung beträgt aktuell (Stand 2018):

1.       Lehrjahr

924,15 € monatlich

2.      Lehrjahr

997,30 € monatlich

3.      Lehrjahr

1.089,50 € monatlich

4.      Lehrjahr

1.165,95 € monatlich

Wir haben während der Ausbildungszeit eine 37 Stunden-Woche (nach der Ausbildung 40 Stunden).

transnova-RUF CubaRobi